Kreatives Gestalten

Kreatives gestalten

mit Naturmaterialien



Wenn die Hände beschäftigt sind, kann

sich unser Kopf erholen!

Kreatives gestalten

Für diesen Herbst haben wir uns etwas Besonderes überlegt:

Buche dir ein unvergessliches Naturkreativabenteuer.


Du kannst zwischen 3 verschiedenen Kursen wählen - oder

auch alle 3 buchen, dann zu einem Spezialpreis! 


Gemeinsam streifen wir durch die Natur und sammeln verschiedene Naturmaterialien wie Wildblumen, Wildgräser, kleine Zapfen, Äste und was die Natur uns sonst noch so vor die Füße legt.


In gemütlicher Runde an unserem Stützpunkt gestalten wir anschließend echte Unikate. Wenn du dich für alle 3 Veranstaltung entscheidest, ist ein kleines Mittagsessen inbegriffen.

Wildblumenkranz_ Wildnisschule Heidelberg
Wildblumenkranz_ Wildnisschule Heidelberg
Wildblumenkranz_ Wildnisschule Heidelberg
Wildblumenkranz_ Wildnisschule Heidelberg

01

Gestalte deinen eigenen WildblumenLoop




Ob nun zur Sommer sonnenwende oder Erntedank, Blumenkränze begleiten uns Menschen schon seit Jahrtausenden.


Dabei ranken sich Mythische Sagen und Märchen um die Kränze und sollen angeblich Heilende Kräfte besitzen oder einfach nur Glück bringen.


Gemeinsam wollen wir einen Blumenkranz binden und in geselliger Runde den einen oder anderen Märchen/ Mythen zuhören.

02

Bastel einen Wildblumen - Lampion

"Im Laufe der Zeit wurden den Lampions immer mehr Bedeutungen zugeschrieben – insbesondere das Laternenfest am 15. Tag des Mondkalenders, mit dem das chinesische Neujahr endgültig eingeläutet wird, kann auf einen ganzen Strauß von Legenden verweisen.


Um die Herkunft der Lampions ranken sich viele Mythen und Geschichten. Eine der populärsten ist die von Zhu Ge Liang. Mit einem Teil seiner Truppen geriet er während einer Militäroperation in eine bedrohliche Situation. Eingeschlossen von feindlichen Soldaten schien die Lage aussichtslos und es gab keine Möglichkeit, seinen Gefolgsleuten genaue Positionen zu übermitteln.


Er kam auf eine einfache, aber brillante Idee: Aus dünnen Papier und feinen Bambusstangen ließ er Ballone herstellen, die, erhitzt von einer Wärmequelle in ihrem Innern, aufsteigen und weite Entfernungen zurücklegen können."   Chinatours.de


Gemeinsam werden wir aus natürlichen Materialien wunderschöne Lampions basteln. 

Naturlaterne Wildnisschule Heidelberg
Naturlaterne Wildnisschule Heidelberg
Naturlaterne Wildnisschule Heidelberg
Wildkräuterpotpouri Wildnisschule Heidelberg
Wildkräuterpotpouri Wildnisschule Heidelberg
Wildkräuterpotpouri Wildnisschule Heidelberg

03

Herbstliche Bastelkiste: Wildes Potpourri & Grußkarten erstellen




Wir glauben fest daran, dass sich jeder über eine Postkarte/ Grußkarte mehr freut als über ein Bild über WhatsApp & Co. ;-) 


Ein paar Zeilen und liebe Grüße erfreut jedes Herz im stressigen Alltag. 


Wir wollen uns die Zeit nehmen und aus natürlichen Materialien einzigartige Grußkarten und Potpourris zu erstellen. 

Kreatives gestalten


Alle praktischen Infos

Voraussetzungen

Körperlich gesunde Verfassung - keine typischen Corona-Symptome

Standort & Mahlzeiten

Unser Stützpunkt ist eine alte Jagdhütte. Sanitäranlagen, Frischwasser und Lagerfeuerstellen sind vorhanden. Verpflegung gibt es keine. Falls du dich für alle drei Kurse entscheidest, bekommst du von uns einen kleinen Mittagssnack..

Mitzubringen sind

Schreibzeug, Notizblock, Sitzunterlage, Schere, deine Klamotten für die Zeit, Gefäß (am besten einen kleinen Korb) zum Sammeln der Pflanzen

Gut zu wissen

Wir bestätigen deine Anmeldung innerhalb von 72h und du bekommst ca. sieben Tage vor dem "Event" eine Mail mit allen wichtigen Infos von uns. Es kann leider vorkommen, dass wir die Veranstaltung  aufgrund der aktuellen Corona-Maßnahmen absagen, umplanen oder verschieben müssen.

Termine & Anmeldung

Datum

Workshop

Ort / Region

Seminargebühr + Material

Hier gehts zur Anmeldung - 8 pro Kurs Teilnehmer maximal

Bemerkung

6. Nov. 21

(10 - 12 Uhr)

Kurs 1

19,- Euro + 5,- Euro

max. 10 Teilnehmer

6. Nov. 21

(13- 15 Uhr )

Kurs 2

19,- Euro + 10,- Euro

max. 10 Teilnehmer

6. Nov. 21

(16- 18 Uhr)

Kurs 3

19,- Euro + 8,- Euro

max. 10 Teilnehmer

6. Nov. 21

(10 - 18 Uhr)

Alle drei Kurse

50,- Euro + 23,- Euro

inkl. kleinen Mittagessen

Seminarleiterin

Emy

Aufgewachsen in einem kleinen Dorf mitten auf dem Land im Haus meiner Großmutter wurde mein Interesse für essbare Wildpflanzen früh geweckt. Mit einem scharfen Blick für die kleinen Unterschiede, beschäftige ich mich leidenschaftlich gerne mit den Pflanzen unserer Umgebung. Am Wegesrand, auf Wiesen und in Wäldern warten viele Schätze der Natur darauf von uns (wieder) entdeckt zu werden. Pflanzen im Jahresverlauf beobachten, sie bestimmen lernen und mit staunendem Auge die Schönheit der Natur erblicken, dazu möchte ich dich herzlichst einladen. Bei meinen Wildkräuterveranstaltungen kannst du viele sogenannte „Unkräuter“ kennen lernen und sie mit allen Sinnen wahrnehmen. Du erfährst viel über ihre Verwendung und Ernte für Küche, Hausapotheke und Dekorationen.