Wildkräutertour

.

Wildkräutertour

Wildkräuter und Heilpflanzen entdecken

Wir bieten Wildkräutertouren mit jeweils drei unterschiedlichen Schwerpunkten an einem Tag an. Du kannst dich entweder für eine, zwei oder gleich alle drei Touren anmelden und kräftig sparen!

Wildkräutertour Nr. 1

Einsteiger-Tour


Diese Wildkräutertour ist perfekt für Einsteiger geeignet.


Es geht hier um die klassischen essbaren Wildpflanzen unserer heimischen Flora wie Brennnessel, Löwenzahn, Vogelmiere und Knoblauchsrauke. Außerdem bekommst du die Grundregeln des Sammelns vermittelt und erfährst Wichtiges zum Thema Fuchsbandwurm.


Zur Anmeldung gehts hier lang!

Wildkräutertour Nr. 2

Blumige Leckereien


Auf dieser Wildkräutertour stehen wilde Blüten im Fokus.


Wir lernen, welche Blüten essbar sind und was du daraus zubereiten kannst. Dabei lernen wir die hübsch blühenden Wildpflanzen mit all unseren Sinnen kennen.


Zur Anmeldung gehts hier lang!

Wildkräutertour Nr. 3

Wildkräuter-Apotheke


Die Abendwildkräutertour dreht sich um den Heilzweck von Wildpflanzen.


Du lernst, welche Pflanzen du in deine Hausapotheke integrieren kannst und wie dir das ein oder andere Wildkraut als Erste-Hilfe auf Wanderschaft dienen kann.


Zur Anmeldung gehts hier lang!

Wildnisschule Heidelberg - Wildkräutertour 21
Wildnisschule Heidelberg - Wildkräutertour 21
Wildnisschule Heidelberg - Wildkräutertour 21
Wildnisschule Heidelberg - Wildkräutertour 21
Wildnisschule Heidelberg - Wildkräutertour 21
Wildnisschule Heidelberg - Wildkräutertour 21
Wildnisschule Heidelberg - Wildkräutertour 21
Wildnisschule Heidelberg - Wildkräutertour 21
Wildnisschule Heidelberg - Wildkräutertour 21
Wildnisschule Heidelberg - Wildkräutertour 21
Wildnisschule Heidelberg - Wildkräutertour 21
Wildnisschule Heidelberg - Wildkräutertour 21
Wildnisschule Heidelberg - Wildkräutertour 21
Wildnisschule Heidelberg - Wildkräutertour 21
Wildnisschule Heidelberg - Wildkräutertour 21
Wildnisschule Heidelberg - Wildkräutertour 21
Wildnisschule Heidelberg - Wildkräutertour 21
Wildnisschule Heidelberg - Wildkräutertour 21
Wildnisschule Heidelberg - Wildkräutertour 21
Wildnisschule Heidelberg - Wildkräutertour 21
Wildnisschule Heidelberg - Wildkräutertour 21
Wildnisschule Heidelberg - Wildkräutertour 21
Wildnisschule Heidelberg - Wildkräutertour 21
Wildnisschule Heidelberg - Wildkräutertour 21
Wildnisschule Heidelberg - Wildkräutertour 21
Wildnisschule Heidelberg - Wildkräutertour 21
Wildnisschule Heidelberg - Wildkräutertour 21
Wildnisschule Heidelberg - Wildkräutertour 21
Wildnisschule Heidelberg - Wildkräutertour 21
Wildnisschule Heidelberg - Wildkräutertour 21

Emely

Seminarleiterin

Aufgewachsen in einem kleinen Dorf mitten auf dem Land im Haus meiner Großmutter wurde mein Interesse für essbare Wildpflanzen früh geweckt. Mit einem scharfen Blick für die kleinen Unterschiede, beschäftige ich mich leidenschaftlich gerne mit den Pflanzen unserer Umgebung. Am Wegesrand, auf Wiesen und in Wäldern warten viele Schätze der Natur darauf von uns (wieder) entdeckt zu werden. Pflanzen im Jahresverlauf beobachten, sie bestimmen lernen und mit staunendem Auge die Schönheit der Natur erblicken, dazu möchte ich dich herzlichst einladen. Bei meinen Wildkräuterveranstaltungen kannst du viele sogenannte „Unkräuter“ kennen lernen und sie mit allen Sinnen wahrnehmen. Du erfährst viel über ihre Verwendung und Ernte für Küche, Hausapotheke und Dekorationen.


Außerdem auch dabei: Stevan 

Wildkräutertour


Alle praktischen Infos

Zertifizierung

Jeder Kurs/ jedes Seminar wird mit einem Zertifikat der Wildnisschule Heidelberg bestätigt. Das Zertifikat gibt Auskunft über die Lehrthemen und -inhalte und bescheinigt die erworbenen Qualifikationen.

Standort & Mahlzeiten

Unser Stützpunkt ist eine alte Jagdhütte. Sanitäranlagen, Frischwasser und Lagerfeuerstellen sind vorhanden. Verpflegung gibt es auf der Tour keine. Falls du dich für alle drei Touren entscheidest, bist du bei uns gegen eine kleine Spende auf ein Mittagessen eingeladen :)

Mitzubringen sind

Schreibzeug, Notizblock, Sitzunterlage, Schere, deine Klamotten für die Zeit, Gefäß (am besten einen kleinen Korb) zum Sammeln der Pflanzen

Voraussetzungen

Körperlich gesunde Verfassung - keine typischen Corona-Symptome

Gut zu wissen

Wir bestätigen deine Anmeldung innerhalb von 72h und du bekommst ca. sieben Tage vor dem "Event" eine Mail mit allen wichtigen Infos von uns. Es kann leider vorkommen, dass wir die Veranstaltung  aufgrund der aktuellen Corona-Maßnahmen absagen, umplanen oder verschieben müssen.

Termine & Anmeldung

Datum

Seminar/ Workshop

Ort / Region

Seminargebühr

Hier gehts zur Anmeldung - 10 Teilnehmer maximal

Bemerkung

2. April 2022

Einsteiger-Tour

(10-12 Uhr)

19,- EURO

2. April 2022

Blumige Leckereien

(13-15 Uhr)

19,- EURO


2. April 2022

Feierabend Tour

Wildkräuter-Apotheke

(15:30 -17:30 Uhr)

19,- EURO


2. April 2022

ALLE 3 Touren

50,- EURO


Anfahrt

Mühltal, Nieder-Ramstadt

Unser Camp ist sowohl mit dem Auto als auch umweltfreundlich mit der Bahn gut zu erreichen.

(Die vollständige Wegbeschreibung erhälst du

nach deiner Anmeldung)


Anfahrt mit der Bahn

Von Darmstadt Hbf den Zug nach Nieder-Ramstadt Mühltal Bahnhof nehmen. 



Anfahrt mit dem Auto

Von der A5 kommenden (Frankfurt oder Heidelberg) die Abfahrt 27 nehmen und Richtung Mühltal fahren. An Nieder-Ramstadt (Mühltal) vorbei fahren bis die Abfahrt Richtung Waschenbach kommt. Diese nehmen und links halten.